Ausbildungspreise für Autokranführer in der STVO

Zur Ausbildung:

Unsere Schulungen sind europaweit und in der Schweiz anerkannt
Sie sind 2 Tage mit Ihrem Ausbilder und Autokran auf der Baustelle

Nach BGV D6 und BGG 921 (Das sind die BG-Grundsätze: Auswahl, Unterweisung und Befähigungsnachweis von Kranführern)

Dauer der Ausbildung mit Berufserfahrung
5 Tage (beinhaltet 10-20 Unterrichtseinheiten Praxis in der STVO)

Dauer der Ausbildung ohne Berufserfahrung
5-10 Tage (beinhaltet je nach Befähigungsbeurteilung 20-40 Unterrichtseinheiten Praxis)


Inhalt

Theorie 3 Tage Vollzeit

- UVVen sowie Verantwortung
- Autokrantechnik
- Lastschwerpunkt
- Lastaufnahmeeinrichtungen, Anschlagen von Lasten
- Anschlagarten und Auswahl Anschlagmittel
- Bodenpressung
- Schriftliche Prüfung

Praktischer Teil 2 Tage
- Vorort mit einem Ausbilder auf der Baustelle

- Vorbereitung des Autokranes
- Theoretische Unterweisung
- Praktische Unterweisung, Übungen in der STVO
- Wartungsarbeiten
- Abschlusstest

Lehrgangskosten mit Berufserfahrung: 1.150 Euro inskl. gesetzl. MwSt

Für die Ausbildung ist ein LKW-Führerschein C/CE und die arbeitsmedezinische Vorsorgeuntersuchung G 25 Voraussetzung



Der Absolvent erhält nach erfolgreich abgelegter Prüfungen den Ausweis für Auto-Kranführer, eine Zertifikat mit dem Vermerk der praktischen Ausbildung in der STVO sowie einen FlurTec Zusatz-Ausweis für die jährlichen Unterweisungen BGV A1


Für Unterkunft in Halb-Pension kann auf Wunsch gesorgt werden.

Kontakt:
Flur-Tec Fahrschule für Krane
Schulstr. 18, 67368 Westheim
Telefon: 06344-9542911

Drucken Sie sich vorab für Ihre Unterlagaen ein Online-Angebot: -> Zum druckbaren Online-Angebot